BREZEL – von Hand schlingen und backen

KATZ Backschule

INHALTE DES BACKKURSES

Donnerstag, 23. Juli 2020 | 17:00
24 EUR
BREZEL – von Hand schlingen und backen
Einblicke in ein gut gehütetes schwäbisches Familiengeheimnis.

Die Laugenbrezel ist die schwäbischste aller schwäbischen Backwaren. Bei KATZ der bäcker wird das Rezept schon seit Urgroßvaters Zeiten gehütet, und noch heute werden die Brezeln nach diesem Originalrezept hergestellt. Aber nicht nur die Rezeptur des Teiges ist entscheidend für das Backergebnis, sondern auch die Technik der Herstellung.

„Wir vertrauen nach klassischer Bäckertradition auf das Schlingen der Brezeln von Hand. Der Bauch der Brezeln muss dick und aufgeplatzt, die Ärmchen müssen dünn und knusprig sein.“

Bei Bäckermeister Adolf Katz sieht das Schlingen ganz einfach aus. Die Teigrolle wird an beiden Enden gefasst, dann ein schwungvoller Schlenker und ein gekonnter Dreher mit der Hand – und fertig ist die handgeschlungene Brezel.

In unserem Kurs erleben und erlernen Sie dieses klassische, schwäbische Bäckerhandwerk.

Termin:
Donnerstag, 23. Juli 2020
Beginn:
17:00
Dauer:
Ca. 2,5 Stunden
Kursgebühr:
24,-€
Veranstaltungsort:
KATZ BACKakademie
Planckstraße 33
71665 Vaihingen/Enz
Telefon: 07042 2889-38
Jetzt anmelden
nach oben